OPEN STUDIO II – Helga Kellerer

OPEN STUDIO II
Helga Kellerer
19.5. – 7.6.2015

„auf Augenhöhe“
Ein interdisziplinäres Projekt mit
Installation und Tanzperformance

Sonntag, 7. Juni 2015, 14 -18 Uhr
ab 15 Uhr Performances
Gäste: Lisa Thomas, Petra Stransky,
Eva Baumann, Susa Ramsthaler u. A.

Im Anschluss Künstlergespräch
Moderation: Susanne Jakob M.A.

OPEN STUDIO ist ein Atelierprogramm des Kunstvereins Neuhausen
anlässlich des XX. Jubiläums. Die Ergebnisse des mehrwöchigen Studioaufenthaltes werden in einer Finissage präsentiert.

KVN PROJEKTRAUM
Rupert-Mayer Kapelle, Rupert-Mayer-Str. 68/70
73765 Neuhausen/ Fildern
Öffnungszeiten während der Atelierphase auf Anfrage:
helga-kellerer@web.de oder M. 01626652091
Infos: https://kvnneuhausen.wordpress.com

Abb.: Performance von Eva Baumann, 7.6.2015
_________________________________________________

P1010035 11

Die in Esslingen lebende Bildhauerin und Performerin Helga Kellerer schuf für die Ausstellungsräume des Kunstverein Neuhausen (Rupert-Mayer-Kapelle ) eine raumbezogene Installation aus Baumaterialien. Das Thema des Umbauens und der Transformation, das zum einen durch das Baumaterial, zum andern bereits durch die ehemalige Jesuitenkapelle repräsentiert wird, bildet die Grundlage für die performativen Eingriffe. Der ehemalige Sakralraum wird zum Labor offener Handlungsprozesse. Die von Helga Kellerer geschaffene Materialsituation wird durch die Handlungen und physischen Interventionen der Akteurinnen jeweils neu interpretiert, mitunter auch in einen neuen Zustand überführt.

OPEN STUDIO ist ein Atelierprogramm des Kunstvereins Neuhausen e.V. anlässlich des XX. Jubiläums.

Over several weeks, Esslingen-based sculptor and performer Helga Kellerer created a site-specific installation out of construction materials at the Kunstverein Neuhausen. This installation focuses on the issues of rebuilding and transformation, which is shown on one hand through the use of the construction materials, and on the other is represented through the former Jesuit chapel. It serves as the basis of performative interventions in which former sacred space is transformed into a laboratory of action and interaction. The material situation will reinterpreted by the actions and physical interventions of the actors.
OPEN STUDIO is a studio program of the Kunstverein Neuhausen e.V. on the occasion of the XX. anniversary.

Helga Kellerer
Installationen, Performance
1984-1992 Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, bei Prof. G. Spagnulo, Prof. Inge Mahn, Ritzi Jacobi und Gert Riel
1993 Arbeitsstipendium der Kunsstiftung Baden-Württemberg
1993- 1996 Atelierstipendium der Kunstakademie Stuttgart
seit 1993 freischaffend tätig in Stuttgart, Schwerpunkt Objekte und Rauminstallationen
seit 2006 Fortbildungen in Zeitgenössischem Tanz und Improvisation
u.a. bei Martin Sonderkamp, Wilma Vesseur und Andrew Marcus
seit 2008 Zusammenarbeit mit Tänzern und Performern / interdisziplinäre Projekte
seit 2010 eigene Performanceprojekte im Zusammenhang mit Installationen bzw. Materialsituationen.
helga-kellerer@web.de

PERFORMERINNEN

Eva Baumann (Choreografin, Tänzerin, Performerin) ist in Stuttgart aufgewachsen und studierte klassischen und zeitgenössischen Tanz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main und Choreografie an der Rotterdamse Dansacademie. Fast zehn Jahre lebte sie in den Niederlanden und arbeitete dort sowie in benachbarten europäischen Ländern mit internationalen Choreografen. Sie gastierte europaweit auf verschiedenen Festivals (u. a. ImpulsTanz Wien, Rencontres Choréografique St. Seine Denis). Ihre eigenen Produktionen zeigte sie in den Niederlanden, Belgien, Litauen und Deutschland. 2003 erhielt sie einen Produktionspreis des Niederländischen Prins Bernhard Cultuurfonds, 2008 war sie Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg. (http://www.theaterhaus.de/theaterhaus/index.php) http://evabaumann.blogspot.de/

Susa Ramsthaler – Zeitgenössischer Tanz / Improvisation – Ausbildung u.a. bei Dieter Heitkamp, Jutta Hell, Felix Ruckert, Christine Chu. 
Buto –Ausbildung bei Tadashi Endo, Charlotta Ikeda, Leonore Welzin, Ko Murubushi, Minako Seki.
Stimmausbildung bei Susanne Schempp, Lauren Newton, Sabine Gross-Janssen.
Beteiligung als Tänzerin / Performerin bei Projekten mit ChoreographInnen, Musikern und Bildenden KünstlerInnen in unterschiedlichen Formationen. 2014 erstes großes Projekt „dass er nicht auf dem kopf gehn konnte“ als Choreographin, Dramaturgin und Performerin in mit dem Musiker Reinhard Köhler und dem Medienkünstler Tommi Brem. http://produktionszentrum.de/kuenstler-detail/mitglied/38.html

Petra Stransky ist Tänzerin, Logopädin, Tanz- und Musikpädagogin sowie Choreographin mit Ausbildungen an der Kunstuniversität Mozarteum Salzburg und der Palucca Hochschule für Tanz Dresden. Tanz, Sprache und Musik in ihrer Beziehung zueinander und als persönliches Ausdrucksmedium inspirieren ihre künstlerische Arbeit ebenso wie ihre wissenschaftliche Recherche. Seit 2003 realisiert sie interdisziplinäre Projekte in Deutschland, Österreich und Brasilien und unterrichtet im Bereich Tanz-Sprache-Musik. Ihre Projekte und Unterrichtstätigkeiten richten sich sowohl an professionelle KünstlerInnen, als auch an Laien.
http://www.petra-stransky.de

Lisa Thomas ist Tanzpädagogin, Tänzerin, Choreografin und Dozentin. Sie konzipiert eigene Tanz-Theater-Projekte mit Profis und Amateuren. (Venus Unlimited 2011, Tochter_Von 2013, Tanzzeit Zartbitter 2015) und ist künstlerisch schwerpunktmäßig in Ludwigsburg im Kunstzentrum Karlskaserne beheimatet. Dort hat sie die künstlerische Leitung des AltenTanzTheaters Zartbitter an der Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg übernommen. Seit Beginn ihres tänzerischen Arbeitsschwerpunktes gehört die Improvisation zu ihrer Lieblingsdisziplin: Regelmäßige Trainings in verschiedenen Improvisations- und Performancetechniken so unter anderem bei Andrew Morrish, Julien Hamilton, Ivana Müller inspirieren regelmäßig ihre Arbeit.
http://www.lisa-thomas.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s